Arthur J. Gallagher (Schweiz) AG ist ein Broker, der von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA im Rahmen der Vermittleraufsicht überwacht wird (Registernummer 10250). Mit den folgenden Informationen kommen wir unserer Informationspflicht gemäss Art. 45 VAG nach:

a. Identität und Adresse von Arthur J. Gallagher (Schweiz) AG: Arthur J. Gallagher (Schweiz) AG Seefeldstrasse 15 CH-8008 Zürich

Handelsregister des Kantons Zürich – Hauptregister Unternehmens-Identifikationsnummer: CH-020.3.020.030-4 Rechtsform: Aktiengesellschaft Telefonnummer: +41 58 255 18 88

b. Sämtliche von uns angebotenen Versicherungsleistungen werden mit mehreren Versicherungsgesellschaften ausgehandelt, es sei denn, nur eine Versicherungsgesellschaft bietet den jeweiligen Versicherungsschutz an. Bei der Angebotsunterbreitung informieren wir unsere Kunden, mit welcher Versicherungsgesellschaft wir verhandelt haben.

c. Als unabhängiger Versicherungsmakler vermittelt Arthur J. Gallagher (Schweiz) AG regelmässig Versicherungsverträge für folgende Versicherungsgesellschaften (in alphabetischer Reihenfolge, Aufzählung nicht abschliessend): Allianz Suisse Versicherungs-Gesellschaft AG, ASGA Pensionskasse, Atupri Gesundheitsversicherung AG, AXA Art Versicherungen AG, AXA Kredit & KautionAG, AXA Leben AG, AXA Versicherungen AG, Baloise Assurances Luxembourg SA, Basler Versicherungen AG, Chubb Insurance Company of Europe SE, Consimo Pensionskasse SBV, Coop Rechtschutz AG, CSS Versicherungen AG, DAS Rechtschutz-Versicherungs-AG, Dextra Rechtsschutz AG, Dextra Versicherungen AG, Die Mobiliar Lebensversicherungs-Gesellschaft AG, Elips Life AG, Emmental Versicherung, Epona, Euler Hermes Deutschland AG, Europäische Reiseversicherung AG, FUTURA Vorsorgestiftung, Gastro Social, Generali Allgemeine Versicherungen AG, Globality Health S.A., GVB Privatversicherungen AG, HDI-Gerling Industrie Versicherung AG, Health Lambert Group, Helsana Versicherungen AG, Helvetia schweiz. Versicherungs-Gesellschaft AG, Liberty Mutual Insurance Europe Limited, Lloyds Syndicates, NEST Sammelstiftung, Noventus Pension Partner AG, ÖKK Kranken-Unfallversicherung AG, Orion Rechtschutz-Versicherung AG, Pensflex Sammelstiftung, pensionskasse pro, Protekta Rechtschutz-Versicherung AG, PROVITA Gesundheitsversicherung AG, SOLIDA Versicherungen AG, SOLIDA Versicherungen AG, SOS International AG, SWICA Krankenversicherung AG, SWICA Versicherungen AG, Swiss Life AG, Swisscanto Vorsorge AG, Tellco AG, TSM Versicherungs-Gesellschaft, Genossenschaft, UNIQA Versicherung AG, Vaudoise Leben Versicherungs-Gesellschaft AG, Vaudoise Versicherungs-Gesellschaft AG, Visana Services AG, VSAO Vorsorgestiftung, William Russel Limited, XL Versicherungen Schweiz AG, Zurich Versicherung-Gesellschaft AG

d. Bei Fahrlässigkeit, Irrtum oder falschen Angaben in Verbindung mit unserer Vermittlungstätigkeit kann die juristische Person „Arthur J. Gallagher (Schweiz) AG" haftbar gemacht werden. Bitte richten Sie Ihre Beschwerden schriftlich an die Geschäftsleitung:

Herrn Stephan Bachmann, Arthur J. Gallagher (Schweiz), Seefeldstrasse 15 CH-8008 Zürich

e. Wir sind der Verantwortliche für sämtliche personenbezogenen Daten, die uns von Ihnen oder Dritten zur Verfügung gestellt werden. Wir erheben und verarbeiten Informationen über Sie, um Versicherungsverträge abzuschliessen und Ansprüche zu bearbeiten. Zudem werden Ihre Daten für geschäftliche Zwecke wie Betrugsprävention und -aufdeckung sowie Finanzmanagement verwendet. Dies kann die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte wie Versicherer, Rückversicherer, andere Makler, Schadenbearbeiter, Schadenregulierer, Kreditauskunfteien, Dienstleister, professionelle Berater, unsere Aufsichtsbehörden, die Polizei und staatliche Stellen oder Betrugsbekämpfungseinrichtungen einschliessen.

Nach dem Datenschutzgesetz haben Sie das Recht, von uns Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie vorliegen, zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage diese verarbeitet werden. Darüber hinaus können Sie Auskunft über die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie die an der Erhebung beteiligten Personen und die Datenempfänger anfordern. Sie haben das Recht, unkorrekte Angaben berichtigen oder vernichten zu lassen oder die Weitergabe an Dritte zu untersagen.

Zum Zwecke der Überwachung und Verbesserung der von uns angebotenen Dienstleistungen können wir Telefongespräche aufzeichnen lassen. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und zu Ihren Rechten in Bezug auf diese finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter AJG Schweiz.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten einer anderen Person zur Verfügung stellen, müssen Sie diese Person darüber entsprechend informieren und ihr eine Kopie dieser Erklärung vorlegen.

Bei Abschluss eines (Rück-)Versicherungsvertrages können die Versicherer Auskunft über Angelegenheiten verlangen, die für ihre Risikobewertung von Bedeutung sein können. Sie müssen die Fragen der Versicherer richtig und vollständig beantworten. Sie haben auch von sich aus Einzelheiten zu besonderen Umständen anzugeben, deren Bedeutung für die Versicherer bei der Risikobewertung Sie sich bewusst sind. Sollten Sie Kenntnis von unrichtigen oder unvollständigen Risikoangaben erlangen, haben Sie dies unverzüglich den Versicherern zu melden. Andernfalls kann ein Vertrag als ungültig oder nicht bindend betrachtet werden. Wechselt der Vertragsgegenstand den Besitzer, müssen Sie dies der Versicherungsgesellschaft mitteilen. Wenn Sie Konkurs anmelden, müssen Sie die Versicherungsgesellschaft darüber unverzüglich informieren. Die vorstehende Risikobeschreibungspflicht ist die nach Schweizer Recht anwendbare, von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) vorgeschriebene Pflicht. Wenn Ihre Police nicht schweizerischem Recht unterliegt, wird von Ihnen erwartet, Risikoinformationen in Einklang mit den Anforderungen des anwendbaren Rechts offenzulegen. Unter solchen Umständen erwarten wir, dass Sie Risikoinformationen mindestens gemäss dem nach schweizerischem Recht erforderlichen Standard offenlegen, und wenn das anwendbare Recht Sie zur Offenlegung von Informationen verpflichtet, die über das nach schweizerischem Recht erforderliche Mass hinausgehen, müssen Sie diese Informationen in Übereinstimmung mit dem jeweiligen Gesetz bereitstellen.

Wenn Sie eine Verbraucherversicherung abschliessen, müssen Sie jede Frage lesen und ehrlich und vollständig beantworten und angemessene Sorgfalt walten lassen, um keine falschen Angaben zu machen.

Die Nichteinhaltung der vorstehenden, für Sie geltenden Offenlegungspflichten kann bedeuten, dass Ihre (Rück-)Versicherungspolice ungültig ist, ihre Bedingungen wesentlich geändert sind oder (Rück-)Versicherer nicht haftbar sind, Ihren Anspruch ganz oder teilweise zu bezahlen. Bei Zweifeln bezüglich Ihrer Pflichten wenden Sie sich bitte an Ihren üblichen Ansprechpartner.

Wir bitten Sie, diese Angaben gemäss Absatz 1 auf einem dauerhaften, dem Versicherten zugänglichen Datenträger zu speichern.